LAN-COM-East GmbH | Industriestr. 20 | 15366 Hoppegarten | 030 – 74 77 83-0
Mitarbeiter der LAN-COM-East bei der Planung einer Richtfunkstrecke

Planung einer Richtfunkstrecke

Vom Angebot zur Inbetriebnahme

Die Planung einer Richtfunkstrecke erfordert sorgfältige Überlegungen und Fachkenntnisse, um eine zuverlässige und leistungsfähige Verbindung sicherzustellen. Von der ersten Anfrage bis zum finalen Aufbau haben wir bei LAN-COM-East einen systematischen Ablaufplan der in 10 festgelegten Planungsschritten zur fertigen Richtfunkstrecke führt.

In 10 Schritten zur fertigen Richtfunkstrecke

1. Bedarfsanalyse und Anfrage:

Der erste Schritt bei der Planung einer Richtfunkstrecke besteht in einer gründlichen Bedarfsanalyse. Gemeinsam mit den Interessenten werden wir die spezifischen Anforderungen und Ziele identifizieren, um eine optimale Funktionalität der gewünschten Richtfunkverbindung sicherzustellen. 

2. Vorab-Prüfung am digitalen Geländemodell:

Eine detaillierte Überprüfung des digitalen Geländemodells ermöglicht es, potenzielle Standorte zu identifizieren und eine grundlegende Einschätzung der Geländegegebenheiten vorzunehmen.

3. Installationsmöglichkeiten vor Ort prüfen und Sichtprüfung:

Die Überprüfung der Installationsmöglichkeiten vor Ort, einschließlich einer Sichtprüfung, ist entscheidend. Wenn die Standorte nicht bekannt sind, erfolgt eine genaue Bewertung der örtlichen Gegebenheiten.

4. Nutzung von Relaisstellen bei fehlender direkter Sicht:

Wenn keine direkte Sichtverbindung besteht, werden bekannte Relaisstellen genutzt oder neue akquiriert, um eine zuverlässige Richtfunkverbindung zu gewährleisten.

5. Angebot schreiben:

Auf Grundlage der gesammelten Informationen wird ein genaues Angebot erstellt, das alle relevanten Aspekte bei der Planung der Richtfunkstrecke abdeckt.

6. Auftrag bekommen:

Nach der Angebotsphase wird der Auftrag erteilt und die weiteren Schritte der Richtfunkstreckenplanung können in die Wege geleitet werden.

7. Frequenzantrag stellen:

Mit dem Auftrag in der Hand wird, sofern notwendig, ein Frequenzantrag gestellt, um die benötigten Frequenzen für die Richtfunkstrecke zu sichern.

8. Installation/Übergabe:

Die eigentliche Installation erfolgt unter Berücksichtigung der Standortprüfungen, Frequenzlizenzierung und Angebotsvorgaben. Nach erfolgreicher Installation wird die Richtfunkstrecke übergeben und auf ihre Funktionalität geprüft.

9. Dokumentation und Wartungsplan:

Eine umfassende Dokumentation aller Schritte wird erstellt, und ein strukturierter Wartungsplan sorgt dafür, dass die Richtfunkstrecke kontinuierlich optimale Leistung bietet.

10. Umweltverträglichkeit und Genehmigungen:

Die Planung berücksichtigt auch Aspekte der Umweltverträglichkeit, um sicherzustellen, dass der Aufbau der Richtfunkstrecke mit den örtlichen Umweltauflagen in Einklang steht. Die Einholung aller erforderlichen Genehmigungen ist ein integraler Bestandteil des Projekts.

Planung einer Richtfunkstrecke: Streckenklärung auf einem alten Schornstein.

Die Vorteile der Richtfunkstrecke

Die Planung und Implementierung einer Richtfunkstrecke zeigt sich als effektive Lösung, um eine zuverlässige Kommunikationsinfrastruktur zu etablieren. Insbesondere im Vergleich zu gängigen Glasfaser-Lösungen ergeben sich bereits bei der Planung einer Richtfunkstrecke klare Vorteile. Die Geschwindigkeit des Installationsprozesse, die damit einhergehende Kosteneffizienz sowie die offensichtliche Umweltverträglichkeit machen Richtfunk nicht nur zur schnellen Zwischenlösung, sondern zur effizienten Dauerlösung für Unternehmen, Behörden & Kommunen.

 

Die Geschwindigkeit bei der Planung und Installation ist ein häufig übersehener Aspekt der Richtfunktechnologie. Dank vergleichsweise minimalem infrastrukturellen Aufwand und der Nutzung vorhandener Standorte, können Richtfunkstrecken in kürzester Zeit implementiert werden. Im Gegensatz dazu erfordert beispielsweise die Verlegung von Glasfaserkabeln erheblich mehr Zeit, Ressourcen und finanzielle Investitionen.

 

Die Kosteneffizienz von Richtfunkstrecken spiegelt sich nicht nur in der Reduzierung von Investitionen wider, sondern auch in reduzierten Betriebskosten. Die Vermeidung aufwändiger Tiefbauarbeiten und Grabungen vermindert nicht nur die finanzielle Belastung, sondern minimiert auch den ökologischen Fußabdruck.

 

Ein weiterer entscheidender Vorteil liegt in der Umweltverträglichkeit von Richtfunkstrecken. Durch den geringeren Bedarf an baulichen Eingriffen werden Ökosysteme weniger beeinträchtigt, was insbesondere in sensiblen Naturgebieten und Landschaften von großem Wert ist. Im Gegensatz dazu kann die Verlegung von Kabelgebundenenlösungen erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben.

 

Im Vergleich der Datenübertragunstechnologien unterstreicht die Richtfunktechnologie ihre Alleinstellungsmerkmale in puncto Schnelligkeit, Kosteneffizienz und Umweltverträglichkeit. Unternehmen, die nach flexiblen, effizienten und nachhaltigen Lösungen für ihre Kommunikationsbedürfnisse suchen, finden in der Richtfunkstrecke eine zukunftsweisende Alternative zu herkömmlichen Verbindungen. 

 

Wenn auch Sie das Thema Richtfunk beschäftigt, zögern Sie nicht, uns gerne für ein individuelles Erstgespräch anzusprechen. Gerne zeigen wir Ihnen an Ihrem konkreten Beispiel auf, welche Möglichkeiten es für die Planung Ihrer individuellen Richtfunkstrecke gibt. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Hauptsitz der Firma LAN-COM-East in Hoppegarten bei Berlin.

ÜBER LAN-COM-East

LAN-COM-East ist Synonym für ein klassisches Familienunternehmen, das sich auf die Planung, Realisierung und den Betrieb von sicheren, privaten Netzen über Richtfunk konzentriert. 

Mit 20 Mitarbeitern am Standort Hoppegarten in der Nähe Berlins bietet das Unternehmen zuverlässige Lösungen aus einer Hand – inklusive Reparatur und Wartung. Dabei bieten wir unseren Kunden stets komplette Pakete mit RichtfunkplanungNetzplanungRouterplanung, Streckenklärung, Installation und Wartung aus einer Hand.

Weitere Themen

ReBuild Ukraine

Am 24. und 25. Juni 2024 nahm LAN-COM-East an der ReBuild Ukraine: Health & Rehabilitation Messe in Warschau teil....

Read More
Geschäftsleitung LAN-COM-East

Neue Doppelspitze

Im Zuge einer spannenden neuen Entwicklungsphase kündigen wir bei LAN-COM-East, eine Veränderung in unserer Unternehmensführung an.

Read More
Voraussetzungen Richtfunk: Richtige Projektierung ist der Schlüssel

Leitfaden Richtfunk

Die Macht der Unsichtbaren Verbindung. Wie Sie mit Richtfunk die Digitalisierung meistern. Informieren Sie sich jetzt über die Vorraussetzungen.

Read More

Es ist Zeit für Richtfunk!